ORTHOPLASTISCHE CHIRURGIE
(NERVENCHIRURGIE)

Das orthoplastische Konzept beschreibt die gleichzeitige Behandlung von Problemen durch einen Orthopäden / Unfallchirurgen und einen plastisch-rekonstruktiven Chirurgen. So können nachweislich bessere Resultate erzielt werden wie wenn eine Disziplin alleine versucht alle Probleme zu lösen.

WAS IST ORTHOPLASTISCHE CHIRURGIE?

Die Orthoplastik ist ein Zusammenspiel der Orthopädie / Unfallchirurgie und der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie. Der Orthopäde / Unfallchirurge kümmert sich um die Behandlung des Knochens, der plastische Chirurg um die darüberliegende Hülle des Menschen. Grundsätzlich gilt, dass Knochen nur gut heilen können, wenn die darüberliegende Hülle intakt und gut durchblutet ist.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.

Plastische-Chirurgie-Basel_5.jpg